• Header

    Montag
    08:00 - 12:00 Uhr
    & 16:00 - 18:30 Uhr

    Dienstag
    08:00 - 12:00 Uhr

    Mittwoch
    08:00 - 12:00 Uhr

    Donnerstag
    08:00 - 12:00 Uhr
    & 16:00 - 18:30 Uhr

    Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr

Der Check-up


Gesundheitsuntersuchung und Krebsvorsorge für Jugendliche, Frauen und Männer

Ihr Gesundheits-Check-up hat das Ziel, individuelle Schwächen und Stärken zu erkennen und Störungen/Erkrankungen im frühen Stadium aufzuspüren und ggfs. zu behandeln. Denn Ihre gute Gesundheit und Lebensfreude ist Ihr wichtigstes Kapital. "Mens sana in corpore sano" ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet: "Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper".

  • Ablauf / Prozedere

    In der Regel sind für den Check-up zwei geplante Termine über ca. je eine Stunde notwendig.

    Damit Sie Ihren Wunschtermin erhalten können, bitten wir um rechtzeitige Terminvereinbarung.

  • Der erste Teil findet morgens und nüchtern statt. Hier findet eine ausführliche Befragung (Anamnese) statt, um individuelle Risiken zu erkennen. Ihre Krankheits-Vorgeschichte, der Lebensstil, mögliche familiäre Belastungen und Ihr Impfstatus werden dabei berücksichtigt.

    Der Check-up kann dann individuell, gerne auch nach Ihren Wünschen, für Sie zusammengestellt werden. Sollten Sie ältere oder auch neue Befunde von Voruntersuchungen haben, so bringen Sie diese Befunde bitte mit. Diese können Zusatzinformationen für den Arzt bedeuten und unsinnige Doppel-Untersuchungen vermeiden.

    Nach der Befragung/Anamnese wird dann Ihr Bauchraum im Ultraschall untersucht. Leber, Gallengänge, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Arterien, Venen etc. werden geprüft. Nun erfolgt die Blutabnahme. Überwiegend wird das Blut kurz nach der Abnahme in ein renommiertes Labor gebracht und dort am gleichen Tag untersucht, einige wenige Blutwerte können auch in unserer Praxis bestimmt werden.

    Sehr gerne bieten wir Ihnen nach dem Ultraschall des Bauches und der Blutabnahme verschiedene Getränke an. Es folgen EKG (Elektro-Kardiografie) in Ruhe oder unter Belastung (Ergometrie), Lungen-Funktions-Messung, Sauerstoffmessung, Blutdruck- und Pulsmessungen.

    Zu Ihrer Information

    Nüchtern heißt: Am Vorabend nach 20 Uhr nichts mehr essen, keinen Alkohol oder süße Getränke einnehmen. Am Tag der Untersuchung nicht frühstücken und idealerweise auch nicht trinken. Wichtige Medikamente können wie gewohnt mit einem Schluck Wasser eingenommen werden. Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

  • Dieser Teil kann morgens, mittags, nachmittags oder abends stattfinden, ganz wie Sie es wünschen. Die bisher durchgeführten Untersuchungen liegen uns nun ausgewertet und ausgearbeitet vor.

    Es folgen eine gründliche körperliche, internistische, allgemeinmedizinische Untersuchung und die Ultraschall-Untersuchung des Halses mit Schilddrüse, Arterien, Venen, Lymphknoten, etc. und bei Männern ggfs. die Sonografie der Harnblase und Prostata.

    Einen gynäkologischen Ultraschall führen wir nicht durch, dies sollte in den Händen Ihres Gynäkologen bleiben. Um die Prostata und Harnblase besser untersuchen zu können, ist es ratsam, bereits vor dem Eintreffen in der Praxis ein paar Gläser Wasser oder Becher Tee getrunken zu haben, damit die Harnblase gut gefüllt ist.

    Jetzt sind alle Untersuchungen abgeschlossen und es findet eine ausführliche Besprechung und Erläuterung der Untersuchungsergebnisse statt. Sie erhalten eine Beratung / Empfehlung zu Ihrem individuellen Lebensstil. Sofern vorhanden, werden pathologische Befunde erläutert und ggfs. notwendige weitere Untersuchungen veranlasst.

    Nun sind Sie rundum informiert. Sollten noch Fragen bestehen, stehen wir Ihnen jederzeit, auch nach den Untersuchungen, gerne zur Verfügung.


Dr. med. Thomas Ems Facharzt für Allgemeinmedizin

Aachener Str. 581
50226 Frechen-Königsdorf

Telefon: 02234 61234 02234 61234